Diplom–Sozialpädagoge*in, Diplom–Sozialarbeiter*in oder Bachelor of Arts Sozialarbeit/Sozialpädagogik für das Kita-Referat, Teilzeit 0,5 VK in Heide

Kreis Dithmarschen - Der Landrat veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Beim Kreis Dithmarschen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Familie, Soziales, Gesundheit, Fachdienst Wirtschaftliche Jugendhilfe – KiTa-Referat/Förderung von Kindern und Jugendlichen – folgende Stelle zu besetzen:


Diplom–Sozialpädagoge*in (H/FH) oder

Diplom–Sozialarbeiter*in (H/FH) oder

Bachelor of Arts Sozialarbeit/Sozialpädagogik (H/FH)

mit staatlicher Anerkennung

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (0,5 VK). Die Stelle ist dotiert nach Entgeltgruppe S 12 (SuE) des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).



Das Aufgabenfeld der Tagespflegebörse umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte: 


  • Fachaufsicht für den Bereich Kindertagespflege
  • Fachberatung und Eignungsprüfungen von Kindertagespflegepersonen
  • Vermittlung von Betreuungsplätzen und Beratung von Eltern
  • Konfliktmanagement zwischen Eltern und Tagespflegepersonen
  • Erteilung von Pflegeerlaubnissen gem. § 43 SGB VIII
  • Organisation von Qualifizierungskursen, Informationsveranstaltungen und Fortbildungen
  • Koordinierungs- und Vernetzungsarbeit
  • Bedarfsplanung
  • Weiterentwicklung der Konzeption und Standards


Wir bieten Ihnen:


  • ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • gezielte Weiterbildung
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • ein engagiertes Team
  • ein freundliches Betriebsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeit

Voraussetzungen

 Wir erwarten:  


  • Qualifikation als Diplom-Sozialarbeiter*Sozialarbeiterin bzw. Diplom-Sozialpädagoge*Sozialpädagogin oder Diplom-Pädagoge*in
  • Soziale Kompetenz
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Verwaltungsrechtliche Grundkenntnisse
  • Beratungserfahrung
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis der Klasse B verbunden mit der Bereitschaft, den eigenen Pkw für dienstliche Zwecke (Außendienst) einzusetzen.


 

Der Kreis Dithmarschen strebt an, den Anteil der Frauen im Rahmen der Vorgaben seines Planes zur Chancengleichheit und Frauenförderung zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen sollen sich daher von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen und werden gebeten, sich zu bewerben.

 

Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

 

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist die Kreisverwaltung mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet.

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.

 

Weitere Informationen über den Kreis Dithmarschen als Arbeitgeber finden Sie in unserem Karriereportal unter karriere.dithmarschen.de.

 

Telefonische Anfragen können an den Fachdienstleiter Herrn Fincks (Tel.: 0481/97-1519) gerichtet werden.

 

Aussagefähigen Bewerbungen werden online über das o. a. Karriereportal erbeten bis zum 15.08.2020.

 

Kreis Dithmarschen

Der Landrat

Stabsstelle Innerer Service

Stettiner Straße 30

25746 Heide

karriere@dithmarschen.de

www.karriere.dithmarschen.de

www.dithmarschen.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Stettiner Str. 30, 25746 Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.