Diplom-Sozialpädagoge*in, Diplom-Sozialarbeiter*in (H/FH), Bachelor of Arts Sozialarbeit/Sozialpädagogik (H/FH) mit staatlicher Anerkennung in Heide

veröffentlicht

Bei der Brücke Dithmarschen e.V. ist zum nächstmöglichen Termin die unbefristete Teilzeitstelle als 


Diplom-Sozialpädagoge*in, Diplom-Sozialarbeiter*in (H/FH), Bachelor of Arts Sozial-arbeit/Sozialpädagogik (H/FH) mit staatlicher Anerkennung,

vergleichbar Qualifizierte*r mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen im Tätigkeitsbereich Wohnungslosenauswegberatung oder

Erzieher*innen mit langjährigen Erfahrungen in diesem Bereich  (m/w/d)

zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden; Einsatzort ist die Stadt Brunsbüttel und der südliche Teil des Kreises Dithmarschen. 


Die zu besetzenden Stelle beinhaltet im Kern folgende Aufgaben:

  • Beratung bei Mietschulden, Kündigungen oder Räumungsklagen
  • Beratung bei Schwierigkeiten im Wohnumfeld 
  • Beratung für akut wohnungslose Personen
  • Beratung zu Wohnungserlangung und/oder Wohnungssicherung
  • Vermittlung zu weiterführenden Beratungsstellen
  • Unterstützung bei der Unterbringung akut wohnungsloser Personen
  • Hilfe für Menschen in besonderen Lebenslagen

Voraussetzungen

Erwünscht sind außerdem:

  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
  • einschlägige Kenntnisse/Erfahrungen in dem Themenfeld Wohnungslosenauswegberatung
  • Durchsetzungs- und Organisationsvermögen
  • Ideenreichtum, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Gesprächs-, Verhandlungs-, und Beratungskompetenz, Konfliktfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse, insbesondere in der Anwendung von MS Office-Programmen 
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke (Außendienst) einzusetzen


Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe S 8b Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD).


Die Brücke Dithmarschen e.V. möchte ihre interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.


Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.


Weitere Fragen beantwortet Ihnen Frau Julia Pusback (Tel.: 0481 684940 oder E-Mail (j.pusback@bruecke-dithmarschen.de) oder Herr Norbert Arens (Tel.: 0481 971240)


Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum 12.02.2022 erbeten an:


Die Brücke Dithmarschen e.V. 

z. Hd. Herrn Norbert Arens

Neue Anlage 23 - 25

25746 Heide


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort -, - Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung