Diplom-Ingenieure*innen (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen bzw. Architektur Bachelor of Science der Fachrichtung Bauingenieurwesen bzw. Architektur in Heide

Kreis Dithmarschen - Der Landrat veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für die Planung und Umsetzung verschiedener anspruchsvoller Neubauprojekte und die Bauunterhaltung seiner Liegenschaften und den Einsatz in der unteren Denkmalschutzbehörde sucht der Kreis Dithmarschen für den Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht für das Sachgebiet Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

 

Diplom-Ingenieure*innen (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen bzw. Architektur bzw. Bachelor of Science der Fachrichtung Bauingenieurwesen bzw. Architektur mit Schwerpunkt Denkmalpflege bzw. einem vergleichbaren Abschluss

                                      

Die unbefristeten, grundsätzlich teilbaren, Vollzeitstellen sind dotiert mit der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). 


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • fachliche Überwachung der freiberuflich Tätigen einschl. der Durchsetzung der vertraglichen Ansprüche des Kreises Dithmarschen
  • Koordinierung der beauftragten Planer*innen und ausführenden Firmen
  • Abgleich der Planung und Ausführung mit den Projektzielen, insbesondere im Hinblick auf die geforderten Bedarfe und Qualitäten
  • Bauleitung
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen mit Auftragsvergabe
  • Nachtragsmanagement
  • eigenständige Wahrnehmung von Aufgaben der unteren Denkmalschutzbehörde
  • bautechnische Unterstützung der Verwaltung in denkmalschutzrechtlichen Verfahren


Der Kreis Dithmarschen beabsichtigt, in den kommenden Jahren Neubauten und Sanierungsmaßnahmen an seinen Kreisliegenschaften mit einer BGF von ca. 75.000 m².

 

Die Änderung von Aufgaben im Projektverlauf ist möglich. Die Aufgabenerledigung erfolgt im Team.


Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • gezielte Weiterbildung
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • ein engagiertes Team
  • ein freundliches Betriebsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, Teilnahme an Qualitrain
  • flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeit
  • Kantine und Parkplätze
  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz in Nordsee-Nähe


Ihr Profil:

Sie sind eine engagierte, verantwortungsvolle und teamfähige Persönlichkeit und können selbstständig, strukturiert und zielorientiert arbeiten. Außerdem bringen Sie Kreativität und Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zu interdisziplinärem Arbeiten mit.

Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und sind im Umgang mit den am Bau Beteiligten freundlich, sensibel und durchsetzungsstark.

 

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur*in (Diplom/FH, Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen bzw. Architektur, ggf. mit Schwerpunkt Denkmalschutz
  • mindestens eine 3-jährige Berufserfahrung (ohne Berücksichtigung von Ausbildungszeiten) in der Planung und Leitung von Bauvorhaben
  • gute Kenntnisse der einschlägigen technischen Vorschriften und des Vergabe- und Bauvertragsrechts
  • gute EDV-Kenntnisse (Microsoft-Office-Module, CAD, AVA)
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B


Der Kreis Dithmarschen strebt an, den Anteil der Frauen im Rahmen der Vorgaben seines Planes zur Chancengleichheit und Frauenförderung zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen sollen sich daher von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen und werden gebeten, sich zu bewerben.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.

 

Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden. Weitere Informationen über den Kreis Dithmarschen als Arbeitgeber finden Sie in unserem Karriereportal unter www.karriere.dithmarschen.de.

 

Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

 

Weitere Auskünfte erteilt die Fachdienstleiterin Frau Silvia Kösling (Tel.-Nr. 0481/97-1430).

 

Aussagefähige Bewerbungen werden online über das Bewerbungsportal (https://bewerbung.dithmarschen.de/) erbeten bis zum 10.10.2020.

 

Kreis Dithmarschen

Der Landrat

Stabsstelle Innerer Service

Stettiner Straße 30, 25746 Heide


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort Stettiner Str. 30, 25746 Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.