Diakonin / Erzieher / pädagogische Mitarbeiter*in (m/w/d) o.ä.

Flensburg
Evangelische Kirche in Schleswig-Flensburg


Als Teil des Regionalzentrums begleiten, fördern und bilden wir im Jugendwerk junge Menschen in ihrer religiösen Entwicklung.
Wir gehören zum Ev.-Luth. Kirchenkreises Schleswig-Flensburg mit ca. 1.700 Mitarbeitenden.

Mehr erfahren über das Jugendwerk

In Vielfalt:
www.kirche-schleswig-flensburg.de


Was wir bieten

  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung:

    Freistellung bei vollem Entgelt und volle Kostenübernahme bei vom Arbeitgeber veranlassten Fort- und Weiterbildungen.

  • Sonderurlaub - Ereignisbezogen:

    Arbeitsbefreiung in besonderen Fällen und zusätzliche Urlaubstage für langjährige Mitarbeitende.

  • Weihnachtsgeld:

    Im Dezember erhalten Sie eine zusätzliche finanzielle Zuwendung.

  • Arbeitsbefreiung am 24. und 31. Dezember:

    Freistellung bei Entgeltfortzahlung.

  • Gesundheitsvorsorge:

    Sport- und Fitnessprogramme, Angebote für mehr Gesundheit und Wohlbefinden, Freistellungsregelungen und finanzielle Leistungen für unsere Mitarbeitenden.

  • Mitarbeitendenrabatte:

    Mitarbeitendenvorteile bei "MIVO" - viele Rabatte bei großen und kleinen Marken über die WGKD - Einkaufsplattform der Kirche.

  • Zusätzliche Altersversorgung:

    Zusätzliche Rente über eine Zusatzversorgungskasse (VBL, EZVK, KZVK) unter Zahlung eines Eigenanteils durch die Beschäftigten.

  • 30 Urlaubstage:

    Pro Jahr, bei einer 5-Tage Woche.

  • Urlaubsgeld:

    Im Juni erhalten Sie eine zusätzliche finanzielle Zuwendung.

  • Wahl zwischen Fahrrad und Jobticket:

    Möglichkeit der Bezuschussung beim Erwerb eines (Elektro-)Fahrrads oder zum Jobticket für den ÖPNV.

  • Externe Beratung:

    Vertrauliche externe Unterstützung in allen Lebenslagen für mentales Wohlbefinden – Employee Assistance Program (EAP).

  • Es  stehen insgesamt 150% unbefristeter Stellenanteil zur Verfügung, so dass sowohl eine Teilzeit- als auch eine Vollzeitbeschäftigung möglich ist
  • Eine engagierte Begleitung durch das Kirchenkreis-Jugendwerk und motivierte Kolleg*innen
  • Ein äußerst reizvolles Arbeitfeld, das gute Möglichkeiten zur eigenen Schwerpunktsetzung bietet
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote und Möglicheit zur Supervision
  • Vergütung nach demTarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche (TV KB)
  • Mitarbeiterrabatte (corporate benefits Germany GmbH)

Wen wir brauchen

Überlegungen sind bis jetzt:

  • ... die Förderung und Begleitung ehrenamtlicher Arbeit und derjenigen, die sich ehrenamtlich einbringen
    Dabei ist uns der partizipatorische Ansatz wichtig. Junge Menschen sollen selbstbestimmt mit Begleitung der hauptamtlich Mitarbeitenden ihre Kirche gestalten und erleben.
  • ... die Weiterentwicklung der Verbindung von Jugend- und Konfirmand*innen-Arbeit
    Die Förderung der Teamer*innen-Arbeit, insbesondere in KonfiCamps macht mittlerweile einen guten Teil unserer Jugendarbeit aus.
  • ... ein Augenmerk auf Kinder
    Kinder sind uns wichtig. Ihre religiöse Sozialisation durch ein gutes Angebot zu begleiten, scheint uns gerade in dieser Zeit hilfreich und notwendig. Zur Zeit geschieht das schwerpunktmäßig durch eine begleitende Kindergottesdienst-Arbeit.

Da wir noch in der Entwicklung sind, besteht die Möglichkeit des Mitgestaltens - und wir bitten auch darum! Basis dafür sind die guten Beziehungen zu den Kirchengemeinden des Westufers und die Arbeit der Jugendkirche.

Unsere Erwartungen

Sei gerne dabei mit

  • deiner eigenen klaren und auch geistlichen Kompetenz in unserer in Entwicklung befindlichen "Jungen Gemeinde Westufer"
  • deinem guten Zugang zu Jugendlichen
  • deiner Fähigkeit zur Teamarbeit und Moderation sowie
  • deiner Organisationskompetenz, auch im Hinblick auf Veranstaltungsmanagment

Was sonst noch wichtig ist


Bewerbungsfrist: 19.04.2024       Bewerbungsgespräche: 03.05.2024


Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Haben Sie Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Finden Sie die Stelle interessant? Möchten Sie bei uns arbeiten?

Dann ran an den Computer und schreiben Sie los! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Online-Portal.

Ihre Ansprechperson:
Michael Tolkmitt
Leitung Jugendwerk in der Propstei Flensburg
Tel: +49 461 5030980

Teilen Sie diesen Job!

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Mühlenstraße 19, 24937 Flensburg