Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator (m/w/d) in Neumünster

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für uns alle – digital in die Zukunft


Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.700 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit mehr als 80.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst EDV-Dienste eine/n


Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 Wochenstunden).

 

Der Fachdienst EDV-Dienste ist der IT-Dienstleister für die Verwaltung der Stadt Neumünster, den angeschlossenen Schulen mit Ihren Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern sowie für die verwaltungstechnisch angebundenen Gemeinden. Hierfür betreiben die EDV-Dienste ein eigenes stadtweites Lichtwellenleiternetz, eigene Rechenzentren mit der erforderlichen IT-Infrastruktur sowie interne Telekommunikationsverbindungen (VOIP).

Die EDV-Dienste sind für die Planung und Durchführung von IT-Projekten der Stadt Neumünster verantwortlich. Dazu gehören insbesondere die Wartung und Einführung zentraler und dezentraler Fachverfahren und Datenbanken, Planung und Bereitstellung der erforderlichen IT-Topo-logien und zugehöriger Sicherheitsmaßnahmen.

Ein Schwerpunkt der Aufgaben ist aktuell und in der Zukunft die Umsetzung und Begleitung von Digitalisierungsstrategien der Verwaltung.



Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Administration und Ausbau der zentralen Datenbankumgebungen Oracle, Microsoft SQL Server und Open-Source-Datenbanken :

    Administrative Tätigkeiten wie Release-Wechsel, Automatisierung und Monitoring
    Erstellen von Backup- und Recovery-Strategien (Zyklische Verifikation des Datenbestandes)
    Sicherstellung der Hochverfügbarkeit (Oracle-RAC, Redundanzen, Clustering und Failover)
    Durchführung von Performance-Analysen und der erforderlichen Tuning-Maßnahmen (Benchmarks)
    Ressourcen-Planung
    Einbindung von BI Tools, Konfiguration und Administration der Oracle Enterprise Management Console  zum Überwachen und Verwalten von Oracle-Datenbanken, Middleware, Infrastruktur und Hardware
    Beteiligung, Planung, Organisation und Durchführung von Projekten im Datenbank- und Middleware-Umfeld

  • Mitarbeit bei der Umsetzung von IT-Projekten

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

Abgeschlossenes Studium mit informationstechnischem Fokus und dem Schwerpunkt Systemtechnik und Datenbanken oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich mit gleichwertigen, durch einschlägige Qualifizierung und Berufserfahrung erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Systemtechnik und Datenbank-administration

Erfahrungen im Bereich IT-Infrastrukturen und Administration von Datenbankumgebungen

Aktuelle Oracle Zertifizierung (OCP oder zumindest OCA)

Kenntnisse in PLSQL, SQL und im Bereich der Systemtechnik

Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemen, Schwerpunkte Windows und Linux

aktuelle Microsoft SQL Server Zertifizierungen (MSCSA) und Kenntnisse im Storage Umfeld sind vorteilhaft

gute Englischkenntnisse

Bereitschaft auch außerhalb der Kernarbeitszeiten und am Wochenende Dienst zu leisten

 

Wir bieten Ihnen:


Entgelt je nach beruflicher Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD/ VKA sowie die Gewährung einer Fachkräftezulage zuzüglich tariflicher Sonderzahlungen wie jährliches Leistungsentgelt und „Weihnachtsgeld“ sowie betrieblicher Altersvorsorge (VBL)

Anerkennung bislang erworbener Erfahrungsstufen in gleichwertigen Einsatzbereichen bei anderen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern

Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Firmenfitnessprogramm des Anbieters „qualitrain“

Kindernotfallbetreuung

Externe Mitarbeitendenberatung und –unterstützung über die OTHEB GmbH


Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.

 

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Haben Sie Fragen?


Herr Eichhorn, als Abteilungsleitung EDV-Dienste (Tel.  04321 - 942 2750), erteilt Ihnen gerne weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

Frau Duske, Abt. Personal (Tel.: 04321 – 942 2736), erteilt Ihnen gerne Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.



Bewerbungsfrist und Adresse:


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 05.03.2021 unter Angabe der Referenznummer Digital/Datenbank an die:


Stadt Neumünster 
Zentrale Verwaltung und Personal 
Abt. Personal 
Postfach 2640 
24516 Neumünster 

personaldienste@neumuenster.de

Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese unter Angabe der Referenznummer im E-Mail-Betreff. 



Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

PS: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden.


Jetzt bewerben

Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster

Stadt Neumünster

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Postfach 2640, 24516 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung