COACHING / § 45 SGB III Pädagogin (m/w/d) als Coach gesucht

Itzehoe und Wilster
veröffentlicht

Die Steinburg Sozial GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogin (m/w/d) als Coach (gem. § 45 SGB III) an den Standorten Itzehoe und Wilster.

 

Die Arbeitszeit beträgt 20 Wochenstunden. Es handelt sich um eine befristete Position für 12 Monate.

Aufgaben und Verantwortungsbereich

  • Individuelles, begleitendes Coaching von Teilnehmenden mit Familienpflichten;

  • Führen des Dokumentations- und Berichtewesens;

  • Bewerbung der Maßnahme bei potentiellen Kunden, Netzwerkpartnern und Jobcentern;

  • Schnittstelle zwischen Jobcenter, Teilnehmenden und Träger;

  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und beim Bewerbungsmanagement Teilnehmender;

  • Unterstützung bei der Entwicklung / Verbersserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf;

  • Krisenintervention und unterstützende Netzwerkarbeit für Teilnehmende.

Das wünschen wir uns:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Pädagogik, Sozialpädagogik oder in einem vergleichbaren Fachgebiet;

  • Berufserfahrung im Wirkungskreis des SGB II, SGB III;

  • Berufserfahrungen im Bereich von arbeitsmarkpolitischen Maßnahmen;

  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ im Team zu arbeiten;

  • Führerschein Klasse B (alt: Klasse 3).

Sofern Sie keine der o.g. Voraussetzungen erfüllen sollten, ist ein Quereinstieg ebenso möglich, sofern Sie über einschlägige Berufserfahrung in diesem Tätigkeitsbereich verfügen. 

Das bieten wir Ihnen

  • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;

  • Ein engagiertes und motiviertes Kollegium sowie wertschätzende Führung;

  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;

  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Frt- und Weiterbildung;

  • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;

  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach unserer Hausvereinbarung, in Anlehnung an den KTD;

  • Weihnachtsgratifikation;

  • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);

  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);

  • Überlassung eines PKW‘s gegen Entgeltumwandlung möglich;

  • Flexible Arbeitszeitmodelle;

  • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);

  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

  • Gemeinsame christliche Feiern und Firmenevents.


Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unser diakonisch-christliches Selbstverständnis teilen und unseren Handlungsauftrag / unsere Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

Interesse geweckt?

Nähere Auskunft erteilt Ihnen die Fachbereichsleitung "Arbeit und Bildung" Inken Engel unter Tel. 04321 / 2505 - 2735.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Kathrin Hilbert unter Tel.: 04321 / 2505 - 1262.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbungsformular, an die:

 

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Bewerbungen

Am Alten Kirchhof 16

24534 Neumünster

bewerbungen@diakonie-altholstein.de

www.diakonie-altholstein.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Einsatzgebiet Itzehoe und Wilster

Arbeitgeber

Diakonie Altholstein GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Kathrin Hilbert

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits