Betriebsleiter / Geschäftsführer (m/w/d) in Wedel

veröffentlicht

HAMBURGER YACHTHAFEN-GEMEINSCHAFT e.V.

 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und kümmern uns um den reibungslosen und serviceorientierten Betrieb des Yachthafens in Wedel/Holstein. Als größter tidenunabhängiger Sportboothafen in Europa, bieten wir eine Vakanz als

 

Betriebsleiter / Geschäftsführer (m/w/d)

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Technische- und kaufmännische Leitung unter Einbeziehung des ehrenamtlichen Vorstands

• Betreuung unserer Kunde*innen und Mitglieder

• Führung und Motivation des z.Zt. 8-köpfigen Teams

• Neben der Arbeitssicherheit steht die Gesamtverantwortung für eine beeindruckende Anlage „zu Wasser“ und „zu Land“ im Mittelpunkt

• Koordination unserer Partnerfirmen und technischer Projekte mit der eigenen Mannschaft

• Steuern von Investitionen und Verantwortung für stetige Verbesserungen im Gesamtbetrieb

• Ansprechpartner*in für Verbände, Behörden und anderen Institutionen

• Berichtswesen

 

Das zeichnet Sie aus:

• Maritimes Verständnis mit vorzugsweiser technischer- oder kaufmännischer Qualifikation, gerne auch Studium

• Erfahrung aus der Schifffahrt: Werft, Zulieferbetriebe oder Flotte

• Erfolgreiche Historie in der Teamleitung und Motivation

• Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick

• Positives Wesen

• Toleranz

• Service Mentalität

 

Vorteile – unser Angebot:

• Modernes und innovatives Arbeitsumfeld

• Wir-Gefühl und Freizeitindustrie

• Möglichkeit tolle Veränderungen umzusetzen und nachhaltige Konzepte zu implementieren

• Eigeninitiative und Transparenz

 

Bewerbungen schicken Sie bitte an:

Gerhard.Gehrke@hamburger-yachthafen.de

22880 Wedel – Deichstraße 19

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Geschäftsleitung, Management, Bereichsleitung
Arbeitsort Deichstraße 19, 22880 Wedel

Arbeitgeber

Job aus der Region

Senden Sie Bewerbungen an die in der Anzeige angegebene Anschrift des Unternehmens. Nur bei Chiffre-Anzeigen senden Sie Ihre Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an die Verlagsanschrift oder per E-Mail an Chiffre@shz.de, wir leiten sie sofort weiter. Geben Sie in jedem Fall die vollständige Chiffre-Nummer aus der Anzeige an.