Bereichsleiterin (m/w/d) für den Bereich Gebäudemanagement & IT

Berlin
SOS-Kinderdorf e.V.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und Erwachsene im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns in der Arbeit mit Kinderdorffamilien und in der Kita-Betreuung, im Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus sowie in der interkulturellen Beratung. Jugendlichen und Erwachsenen bieten wir berufliche Orientierung, Ausbildung und Qualifizierung. In den schulbezogenen Angeboten unterstützen wir unsere Kooperationsschulen mit Schulsozialarbeit sowie Förderung und Betreuung im offenen und gebundenen Ganztag.

Unsere Mitarbeiterschaft ist wie ein Spiegel unseres Sozialraums: Wir sind unterschiedlichen Alters, unterschiedlichen Geschlechts, haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und Sprachen und unterschiedliche Beeinträchtigungen und Stärken.

Für den Bereich Gebäudemanagement & IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

 

Bereichsleiterin (m/w/d) 

 

in unbefristeter Anstellung, Vollzeit (38,5 Std./Wo.) 

Ihr Aufgabenbereich:

Das SOS-Kinderdorf Berlin besteht aus insgesamt 14 Standorten in den Berliner Bezirken Mitte, Spandau und Hellersdorf, die von unserem Gebäudemanagement betreut werden. Als Bereichsleiter*in des Teams sind Sie für die fachliche und disziplinarische Führung des Gebäudemanagements und der IT-Abteilung zuständig (8 Mitarbeitende).  

Organisation

  • fachliche und disziplinarische Führung des Teams Gebäudemanagement und der IT-Abteilung

  •  Arbeitsorganisation des Teams Gebäudemanagement, IT-Betreuer*in, Administrator *in des Schulungsnetzes

  •  Durchführung von regelmäßige Teamsitzungen 

  • Mitverantwortung Etat und Budget

    • Einrichtungsbezogene Instandhaltung und Reparaturen

    • Neu- und Umbaumaßnahmen

    •  Kostenkontrolle

    • Rechnungsprüfung

 

Bearbeitung von Reklamationen

Qualitätsstandards festlegen und umsetzen

Dokumentation

Gebäude und technische Infrastruktur

  • Schnittstelle zum Referat Bau der Geschäftsstelle

  • Reparaturen, Instandsetzungen, Planung, Steuerung

  • Angebote für Umbauten, Reparaturen, Wartung etc. einholen/prüfen

  • laufende Objektbegehungen, Kontrolle laufender Zustand

  • Überwachung der baulichen Anlagen, Blitzschutz, Fettabscheider etc.

  • Kontrolle und Koordination von Wartungsaufgaben

  • Dienstleister betreuen

  • Mietangelegenheiten

 

Innenausstattung, Arbeitsmittel und Betriebsmittel

  • Beschaffung von Arbeits- und Betriebsmitteln

  • Ansprechpartner*in und Koordination bei größeren Anschaffungen

  • Beratung der Teams bei größeren Anschaffungen

 

Fuhrparkverantwortung

  • Wartung und TÜV

  • Organisation der Reparaturen

  • Bearbeitung von Versicherung und Steuern

  • Etatplanung bei Neubeschaffung in Abstimmung mit Geschäftsstelle

 

IT und Kommunikation

  •  Beschaffung von Arbeits- und Betriebsmitteln

  •  Ansprechpartner*in/Koordination/Beratung bei größeren Anschaffungen

  •  fachliche Zusammenarbeit mit IT-Betreuer*in

 

Haustechnik

  • Praktische Unterstützung der Haustechniker*innen bei deren Aufgaben

 

Arbeitssicherheit

  •  Zusammenarbeit mit dem AS-Beauftragten in der Leitung

  •  Teilnahme der Haustechnik an den AS-Ausschusssitzungen sicherstellen

  •  Behebung von Mängeln mit dem Team 

  •  Umsetzung von Kinder- und Betreutenschutz

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • abgeschlossene technische Ausbildung: Elektriker*in oder Elektroniker*in oder Mechatroniker*in oder Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik o.ä. (Meister oder Studium)

  • mehrjährige Erfahrung in dem entsprechenden Berufsfeld

  • Erfahrung in Personalführung

  • Erfahrung in GLT, MSR, RLT sowie Klimatechnik

  • MS-Office-Anwenderkenntnisse

  • Begeisterung für moderne Technik

  • Hohe Team- und Lösungsorientierung, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft

  • Gutes Priorisierungsvermögen sowie Übersicht und Gelassenheit in Phasen mit hohem Arbeitsaufkommen

  • Führerschein Klasse B

  • Ihr Umgang mit Nähe und Distanz zu den Betreuten ist professionell

Unsere Leistungen als Arbeitgeber

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes

  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr

  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)

  • sparen Sie auf Ihrem persönlichen Zeitwertkonto Guthaben an, und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung

  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit

  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung

  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Liegt bei Ihnen eine Schwerbehinderung vor, können Sie im Falle einer Einladung gerne eine Person Ihres Vertrauens zum Vorstellungsgespräch mitbringen. Zudem steht in der Einrichtung eine Schwerbehindertenvertretung zur Verfügung. 

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Frau Kirsten Spiewack (Einrichtungsleitung)
Telefon: 030-330993-725
E-Mail: bfk-berlin@sos-kinderdorf.de

Frau Nicole Bethke (Einrichtungsleitung)
Telefon: 030-330993-725
E-Mail: bfk-berlin@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Berlin | Waldstraße 23/24 | 10551 Berlin

Kontakt für Bewerbung

Frau Kirsten Spiewack

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Waldstraße 23-24, 10551 Berlin

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Meister / Techniker, Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Keywords Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d)
Arbeitsort
Waldstraße 23-24, 10551 Berlin