Bearbeiter*in für Patientenangelegenheiten (m/w/div)

Utersum
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der DRV-Bund

Unser Haus ist auf der Nordseeinsel Föhr gelegen und steht für eine innovative und interdisziplinäre Rehabilitation mit hohem Anspruch. Das Reha-Zentrum verfügt über 190 Betten in den Indikationen Gynäkologische Onkologie und Pneumologie.

Die Insel hat einen hohen Freizeitwert, alle weiterführenden Schulen sind vorhanden. Es stehen Personalwohnungen und Appartements mit direkter Strandlage zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten Angelegenheiten der Bettenbelegung, der Patientenaufnahme und der Patientenentlassung

  • In Ihren Aufgabenbereich fällt das Berechnen und Feststellen von Reisekosten und Zuzahlungsbeträgen, Aufstellen von Rechnungen für fremde Kostenträger sowie Vorprüfen der versicherungsrechtlichen Voraussetzungen im Falle von Anschlussheilbehandlungen

  • Sie wirken perspektivisch im Projekt „Klinikinformationssystem KIS“ mit

 Die Tätigkeit erfordert den regelmäßigen Umgang mit dem PC (z. B. Word, Excel).

 

Haben Sie Fragen? Dann steht Ihnen unser Kaufmännischer Direktor, Herr Olivier, unter der Telefonnummer 04683 – 6 360 gerne zur Verfügung.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsorientierte Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren (zum Beispiel Sozialversicherungsfachangestellte*r) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r

und

  • Über eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Reha- beziehungsweise Klinikwesens

Wir bieten Ihnen

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Altersversorgung

  • Ein angenehmes, interdisziplinäres Miteinander und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • Unterstützung bei Ihrer beruflichen Weiterbildung und -entwicklung

Weitere Informationen

Wir weisen darauf hin, dass in unseren Reha-Zentren aufgrund der einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen die Masernschutzimpfung verpflichtend ist und vor einer Einstellung nachzuweisen ist

 

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

 

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

 

Bewerber*innen, die sich in der engeren Auswahl befinden, werden zu einem Gespräch eingeladen.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Dann bewerben Sie sich unter

Bewerbungen-Utersum@DRV-Bund.de

Jetzt bewerben

Bearbeiter*in für Patientenangelegenheiten (m/w/div)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Reha-Zentrum Utersum auf Föhr

Reha-Zentrum Utersum auf Föhr

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der DRV-Bund
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort Uaster Jügem 1, 25938 Utersum

Arbeitgeber

Reha-Zentrum Utersum auf Föhr

Kontakt für Bewerbung

Frau Ulrike Wagener
Personal