Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten -Fachrichtung Kommunalverwaltung

Eckernförde
veröffentlicht

Das Amt Schlei-Ostsee stellt zum 01.08.2023 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten -Fachrichtung Kommunalverwaltungein.

Wir suchen Sie und bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche praktische Ausbildung in einer modernen und gut ausgestatteten Amtsverwaltung

  • Praktische Ausbildung bei der Amtsverwaltung Schlei-Ostsee, theoretische Ausbildung an der Verwaltungsakademie in Bordesholm und der Berufsschule in Rendsburg

  • Vielseitige Tätigkeitsfelder − Eine gut dotierte Ausbildungsvergütung

  • Freundliches Arbeitsumfeld

  • 3 Jahre

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss

  • Aufgeschlossen und Motiviert

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Wenn diese Punkte auf Sie angesprochen und wir Ihr Interesse an einer Ausbildung beim Amt Schlei-Ostsee geweckt haben, würden wir uns jetzt über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der letzten Schulzeugnisse, ggf. Nachweise über andere Tätigkeiten/Praktika seit der Schulentlassung – bitte ohne Klarsichthüllen oder Schnellhefter) sehr freuen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Kosten, die durch diese Bewerbung entstehen, werden vom Amt Schlei-Ostsee nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesendet.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 29. August 2022 an das

Amt Schlei-Ostsee

Zentrale Dienste

Holm 13

24340 Eckernförde.

 

Bei Fragen steht Ihnen Herr Stöcks unter 04351-7379-200 gerne zur Verfügung. Eckernförde, den 2. August 2022 Amt Schlei-Ostsee Der Amtsdirektor

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Holm 13, 24340 Eckernförde

Arbeitgeber

Amt Schlei-Ostsee Frau Jessen