Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf der/des Erzieherin/Erziehers

Eckernförde
veröffentlicht

Die Ausbildung

Die Gemeinde Waabs stellt zum 01.08.2022 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf der/des Erzieherin/Erziehers im Rahmen des Programms „Praxisintegrierte vergütete Ausbildung“ ein.

Voraussetzung:

Die Zugangsvoraussetzungen sind ein Mittlerer Bildungsabschluss (MSA) und zusätzlich ein Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine für die Zielsetzung der Fachrichtung einschlägige Berufstätigkeit von drei Jahren oder die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Aussagekräftige Bewerbungen

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 03. Juni 2022 an das

Amt Schlei-Ostsee, Zentrale Dienste, Holm 13, 24340 Eckernförde.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Amt Schlei-Ostsee, Herr Schütte, Tel.: 04351/7379-220.

 

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie auf der Homepage des Amtes Schlei-Ostsee.

 

 

Gemeinde Waabs

Der Bürgermeister

Udo Steinacker

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Holm 13, 24340 Eckernförde

Arbeitgeber

Amt Schlei-Ostsee Frau Jessen