Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten in Teilzeit

Elmshorn
veröffentlicht

Die Stadt Elmshorn sucht zum 01.08.2023 Nachwuchskräfte:

 

Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten in Teilzeit

Ihre Aufgaben - bunt uns bedeutsam

Einsatz in den verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung, z. B.:

  • Einwohnermeldeamt: direkter Kundenkontakt durch z. B. Ausstellung von Personalausweisen oder Anmeldung neu hinzugezogener Bürger*innen 

  • Innerer Dienst: Verwaltung und Beschaffung von Büroausstattung und technischen Geräten für unsere Mitarbeiter*innen 

  • Personalwesen: Führen von Personalakten, Bearbeitung von Krank­ und Gesundmeldungen oder Abrechnung von Reisekosten

  • Aufgaben im Außendienst: auf Baustellen oder im kulturellen Bereich

Ihr Profil - ganz und gar

Diese Ausbildung richtet sich gezielt an Personen, die nach einer Phase der Familienarbeit den beruflichen (Wieder-)Einstieg suchen.

  • guter Erster allgemeinbildender Schulabschluss oder Mittlerer Schulabschluss bzw. gleichwertiger Abschluss  

  • Freude an Verwaltungs­- und Organisationsaufgaben  

  • Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Motivation 

  • Spaß an neuen Herausforderungen  

  • freundlicher und offener Umgang mit Menschen

Unser Angebot-echt und ehrlich

  • Wöchentliche Arbeitszeit: 31 Stunden

  • Planvolle Integration unserer neuen Nachwuchskräfte

  • Qualifizierte Ausbildung und abwechslungsreiche Aufgaben

  • Sehr gute Übernahmechancen bei guten Leistungen

  • Zuschuss zu den Fahrtkosten zur Berufsschule nach Pinneberg

  • Zuschuss zur Teilnahme am Job-Ticket-Programm des HVV

  • Trotz reduzierter Stunden volles Gehalt nach dem aktuellem Stand des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes - Besonderer Teil - Berufsbildungsgesetz
    1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
    2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
    3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr

  • Jährlicher Lernmittelzuschuss

  • Vermögenswirksame Leistungen, die in verschiedene Anlageformen gespart werden können

  • Qualitrain

Weitere Auskünfte

Herr Dürr (04121 231 - 221, m.duerr@elmshorn.de)

Bewerbungsverfahren

 

Im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten werden Menschen mit Behinderung bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig eingestellt.

 

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 15.08.2022 über das Bewerbungsportal.

 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Stadt Elmshorn | Der Bürgermeister | Haupt- und Rechtsamt
Personalwesen und Organisation | Schulstraße 15-17 | 25335 Elmshorn


arbeiten-in-elmshorn.de

 

Jetzt bewerben

 

Die Stadt Elmshorn ist lebenswert, hat 52.000 Einwohner*innen, liegt in Schleswig-Holstein und ist von Hamburg nur 30 Minuten entfernt. Und sie hat ihre eigene, liebenswerte Identität.

 

Damit das so bleibt, bieten wir unseren Mitarbeiter*innen Gestaltungsspielraum – für gute Ergebnisse. Pragmatisches Vorgehen und gute Ideen sind immer willkommen, denn wir vertrauen der Kompetenz unserer Mitarbeiter*innen. Und wir halten ihnen den Rücken frei, damit sie sich täglich mit vollem Engagement für die Stadt Elmshorn einsetzen können.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort -, - Elmshorn

Arbeitgeber

Stadt Elmshorn

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits