Auszubildende/n (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung in Tönning

veröffentlicht

Die Stadt Tönning sucht zum 01. August 2022 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung


Was erwartet Sie in diesem Beruf?
Verwaltungsfachangestellte gestalten als Fachkräfte des öffentlichen Dienstes die Vorgänge in einer modernen Verwaltung aktiv mit. Sie kennen sich mit Rechtsvorschriften und deren Durchsetzung bestens aus, sie führen Akten und bearbeiten Vorgänge. Dazu gehören interne Aufgaben wie z.B. im Personal- und Rechnungswesen oder in der Organisation der jeweiligen Behörde. Sie stehen den Bürgern informierend und beratend zur Seite. Daneben ist der Arbeitsalltag auch durch den Einsatz der modernen Informationstechnik bestimmt.


Was setzen wir voraus?
Mindestens einen erfolgreichen Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss oder Mittleren Schulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Wirtschaft/Politik.


Was erwarten wir von Ihnen?
• Spaß am Umgang mit Menschen
• Interesse an Rechtsfragen und Gesetzen
• gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
• Spaß an Teamarbeit
• Begeisterung für die Arbeit einer Kommunalverwaltung
• Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
• Hohe Lernbereitschaft und Eigenmotivation 


Ausbildungsdauer und Vergütung
Die Ausbildung dauert drei Jahre und die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes. Im 1. Lehrjahr beträgt diese aktuell 1.043,26 €. Zudem werden monatlich vermögenswirksame Leistungen sowie eine jährliche Sonderzulage gezahlt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden und es stehen jährlich 30 Urlaubstage zur Verfügung.


Ausbildungsinhalte und Ausbildungsverlauf
Die praktischen Ausbildungsinhalte werden in der Stadtverwaltung Tönning sowie in verschiedenen Bereichen des Amtes Eiderstedt in Garding vermittelt. Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht in der Berufsschule in Husum statt sowie in zwei mehrwöchigen Lehrgängen mit Unterbringung an der Verwaltungsakademie in Bordesholm.


Perspektiven nach der Ausbildung
Die Stadt Tönning bietet sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.


Haben wir Ihr Interesse an der Ausbildung geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 15.11.2021 vorrangig per E-Mail unter homann-vorderbrueck@toenning.de oder alternativ per Post an die


Stadt Tönning, Am Markt 1, 25832 Tönning.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Homann-Vorderbrück unter 04861/614-11 gerne zur Verfügung.


Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei
gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.



Voraussetzungen


Jetzt bewerben

Auszubildende/n (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Tönning

Stadt Tönning

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Am Markt 1, 25832 Tönning

Arbeitgeber

Stadt Tönning

Kontakt für Bewerbung

Frau Homann-Vorderbrueck
Stadt Tönning