Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf der/des Erzieherin/Erziehers in Eckernförde

Job aus der Region veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Stellenausschreibung


Die Gemeinde Waabs stellt zum 01.08.2020 eine/n 


Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf der/des Erzieherin/Erziehers


im Rahmen des Programms „Praxisintegrierte vergütete Ausbildung“ ein.


Voraussetzung:


Mittlerer Schulabschluss (ehemals Realschulabschluss) und Abschluss einer Berufsausbildung oder Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und ein einjähriges Praktikum, FSJ oder einen BFD (jeweils in Vollzeit)


Ausbildungsdauer: 3 Jahre.


Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 12. Juni 2020 an das


Amt Schlei-Ostsee

Zentrale Dienste

Holm 13

24340 Eckernförde


Nähere Informationen auch unter www.amt-schlei-ostsee.de.


Gemeinde Waabs
Der Bürgermeister
Udo Steinacker

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Holm 13, 24340 Eckernförde

Arbeitgeber

Job aus der Region

Senden Sie Bewerbungen an die in der Anzeige angegebene Anschrift des Unternehmens. Nur bei Chiffre-Anzeigen senden Sie Ihre Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an die Verlagsanschrift oder per E-Mail an Chiffre@shz.de, wir leiten sie sofort weiter. Geben Sie in jedem Fall die vollständige Chiffre-Nummer aus der Anzeige an.

Auszubildende/n (m/w/d) für den Beruf der/des Erzieherin/Erziehers
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.