Ausbildungsplatz im Bereich der Fachinformatik - Schwerpunkt Systemintegration - (m/w/d) ab August 2022 in Mildstedt

veröffentlicht

Das Amt Nordsee-Treene sucht zum 01. August 2022 eine*n

 

Auszubildende*n für den Beruf der Fachinformatikerin / des Fachinformatikers (m/w/d)  - Schwerpunkt Systemintegration.

Aufgabengebiet

Das Aufgabengebiet umfasst technische und kaufmännische Aspekte.

Anforderungen

Wenn du freundlich und aufgeschlossen bist und darüber hinaus technisches Verständnis und logisches Denkvermögen mit einer besonderen Neigung für den IT-Bereich hast, bist du für diesen Ausbildungsplatz geradezu geeignet.

Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Kundenorientierung und sicheres Auftreten sind Voraussetzung für diesen Ausbildungsplatz.

 

Das Abitur, die Fachhochschulreife oder ein guter mittlerer Schulabschluss werden erwartet. Eine hohe Lernbereitschaft sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise setzen wir voraus.

Bewerbung

Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen und vollständigen (bei Minderjährigen zusätzlich die Einverständniserklärung der Personensorgeberechtigten)  Bewerbungsunterlagen bis zum:

31. Januar 2022.

Kontakt:

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet dir gerne Herr Andrè Mchantaf, Tel.: 04841/992-333 oder per E-Mail: a.mchantaf@amt-nordsee-treene.de. 

Personalrechtliche Fragen beantwortet dir gerne Frau Anika Meyer,  Tel.: 04841/992-334 oder per E-Mail: a.meyer@amt-nordsee-treene.de.

 

So bewirbst du dich:

Sende uns bitte deine Bewerbung bis zum 31. Januar 2022 unter Angabe des Kennwortes „Azubi Fachinformatik“ mit vollständigen Unterlagen per E-Mail (im PDF-Format) an

bewerbung@amt-nordsee-treene.de oder in Papierform an das

 

Amt Nordsee-Treene

Die Amtsvorsteherin

Personalabteilung

Kennwort: „Azubi Fachinformatik“

Schulweg 19

25866 Mildstedt


Wir freuen uns auf dein Anschreiben, indem du deine Stärken präsentierst. Dieses ergänze bitte durch folgende Unterlagen:

Tabellarischen Lebenslauf

Nachweis der geforderten Qualifikation

Einen Nachweis über eine mögliche Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung (falls vorhanden)

Einverständniserklärung der Personensorgeberechtigten (nur bei Minderjährigen)

 

Wichtig:

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes (SchwbG), des Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.

Bitte beachte, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Solltest du eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen wünschen, lege der Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an dich adressierten Rückumschlag bei.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Schulweg 19, 25866 Mildstedt

Arbeitgeber

Amt Nordsee-Treene

Kontakt für Bewerbung

Herr Andre Mchantaf