Wir suchen dich!

 

Ausbildung zur Baustoffprüfer/in (m/w/d)

 

Deine Ausbildung machst du hier:

 

Die Firma HNL Ingenieur- und Prüfgesellschaft mbH wurde 1964 gegründet und ist ein unabhängiges, neutrales Prüfinstitut und Ingenieurbüro, das von Bauaufsichtsbehörden als unabhängige Prüfstelle (gem. RAP Stra) anerkannt ist. Unter dem Dach der HNL Ingenieurund Prüfgesellschaft mbH vereinigen sich die Abteilungen Asphalt, Forschung und Entwicklung, Beton, Boden sowie unser Ingenieurbüro.

Deine Aufgaben:

Baustoffprüfer/innen kontrollieren die Herstellung von Baustoffen und die Eigenschaften und Verwendbarkeit von Böden, Fels, Beton, Asphalt und Recyclingmaterialien entsprechend Regelwerken und geltenden Normen. Dafür bereiten sie Probenahmen vor und führen diese durch. Je nach Schwerpunkt und Auftrag testen sie unterschiedliche Baustoffe und Bindemittel und prüfen damit hergestellte Bauprodukte wie Beton-, Putz-, Mörtel- oder Asphaltmischungen für Bauwerke und Straßenbeläge. Oder sie führen Sondierungsbohrungen durch, um etwa Tragfähigkeit, Verdichtungs- und Wasseraufnahmefähigkeit eines Bauuntergrunds zu ermitteln. Für die Untersuchungen mit Hilfe chemischer und physikalischer Methoden setzen sie unterschiedliche Prüfgeräte ein. Ihre Prüf- und Messergebnisse dokumentieren sie, werten sie aus und erstellen Prüfberichte.

 

Wo sind deine Arbeitsorte:

Baustoffprüfer/innen arbeiten in erster Linie hier:

  • In Baustoff- & Prüflaboratorien

  • Im Freien, auf Baustellen oder im Gelände

Diese Anforderungen solltest du erfüllen:

  • Beobachtungsgenauigkeit (z.B. beim Erkennen von Normabweichungen)

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Messen der Dichte, Härte oder Porosität von Baustoffen, beim Prüfen der Tragfähigkeit von Untergründen)

  • Technisches Verständnis (z.B. bei Wartungen und Instandhaltungen der Prüfgeräte und Laboreinrichtungen)

 

In diesen Schulfächern solltest du aufgepasst haben:

  • Physik/Chemie (z.B. beim Untersuchen physikalischer Eigenschaften von Bauprodukten, Böden, Baurohstoffen und Bindemitteln sowie beim Bestimmen chemischer Kenngrößen von Proben)

  • Mathematik (z.B. beim Berechnen des richtigen Verhältnisses für Labormischungen

Wir bieten:

  • 30 Tage Urlaub + Heiligabend & Silvester

  • Eine gute Ausbildungsvergütung

  • Übernahme bei guten Leistungen

  • Verkürzung der Ausbildungsdauer von 3 auf 2,5 Jahre bei sehr guten Leistungen möglich

  • Wir bilden in allen Fachbereichen (Boden, Beton, Asphalt) aus

  • Unterricht an einer der besten Berufsschulen für Baustoffprüfer in Deutschland

  • Kostenfreier Kaffee, Wasser und Tee sowie frisches Obst sind für uns selbstverständlich

  • Alle erforderlichen Arbeitsutensilien inkl. der persönlichen Schutzausrüstung stellen wir

  • Wir bieten flache Hierarchien und ein freundliches Miteinander

  • Ein tolles Team, welches Dich während deiner Ausbildung unterstützt

Konnten wir dein Interesse wecken? So können wir uns kennenlernen:

Bitte sende deine Bewerbung mit deinen Zeugnissen an Melissa Funk m.funk@hnl-ing.de

Bei Fragen zur Ausbildung steht dir Dennis Nöthen unter 04101 / 79 73 – 23 oder per Mail: d.noethen@hnl-ing.de zur Verfügung.

 

HNL
Ingenieur- und Prüfgesellschaft mbH

Peiner Hag 7-9
25497 Prisdorf
Tel. +49 (0)4101 / 7973 – 0
Fax +49 (0)4101 / 72 737
info@hnl-ing.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abitur / Fachabitur, Mittlere Reife
Arbeitsort
Peiner Hag 7-9, 25497 Prisdorf