Ausbildung zum Frischespezialisten (m/w/d) in Ellerbek

veröffentlicht

Ausbildung zum Frischespezialisten (m/w/d) (IHK)


Finden Sie Ihren Traumjob


Die Kunden bringen Zeit mit und freuen sich über das Fachwissen und die Ideen!“ – so beschreibt Jacqueline Görner (24) ihre Arbeit als Frischespezialistin bei EDEKA Appel in Rellingen.


„Die Kunden bringen Zeit mit und freuen sich über das Fachwissen und die Ideen!“ – so beschreibt Jacqueline Görner (24) ihre Arbeit als Frischespezialistin bei EDEKA Appel in Rellingen. Mit der erfolgreichen Beendigung ihrer dreijährigen Ausbildung hat sie gleich zwei Abschlüsse in der Tasche: Sie ist Kauffrau im Einzelhandel und zertifizierte Frischespezialistin. „Deutlich mehr Theken-Touch als der normale Verkauf“ habe diese Zusatzqualifikation, sagt Personalleiterin Monika Prahl von EDEKA Appel. Beim Verkauf an der Theke wird der Kunde intensiv beraten. Neben Informationen zu den Produkten gibt Jacqueline Görner auch Tipps zur Zubereitung der Produkte oder wie man sie untereinander kombinieren kann.


Steht ein besonderer Anlass an, dann überlegt sich Jacqueline Görner in Sekundenschnelle eine passende Kombination aus Fleisch und Gemüse und empfiehlt noch einen passenden Wein dazu. Falsche Vorschläge gibt es dabei kaum, der Kreativität darf gerne freien Lauf gelassen werden. Damit auch Intoleranzen und besondere Ernährungsstile berücksichtigt werden, geht es in begleitenden Seminaren ans Eingemachte: Die Teilnehmenden lernen alles über die Inhaltsstoffe der Produkte. „Sushi selbst herstellen“, „Apple-Crumble zubereiten“ oder „Baguette backen“ steht dann auf dem Stundenplan. „Am Ende wird gemeinsam gegessen und man lernt nebenher noch coole neue Leute kennen“, erzählt Jacqueline Görner.


Auf Ausflügen zu Produzenten sehen die Auszubildenden, welche Wege die Ware nimmt, bevor sie ins Regal kommt. Zum Beispiel, wie Milch von dem Euter der Kuh ins Tetrapack oder in die Flasche gelangt und was auf dem Weg dorthin passiert. Jacqueline Görner: „Es lohnt sich!“


Viel Kreativität ist bei der Konzeption von Präsentkörben, Platten für Veranstaltungen oder generell der Warenpräsentation gefragt. Ideen haben, neugierig und kontaktfreudig sein – das sind gute Voraussetzungen, um Frischespezialist/in zu werden. Kreativ und kontaktfreudig ist Jacqueline Görner auch in ihrer Freizeit: „Ich schreibe Songs, spiele Keyboard und treffe mich gern mit meinen Freunden.“


Du siehst dich nah am Kunden, hast frische Ideen und präsentierst gern? Dann bewirb dich jetzt bei EDEKA Appel und sichere dir gleich zwei Abschlüsse in einem!


Arbeitsstandort

EDEKA Appel

Waldhof 3

25474 Ellerbek


EDEKA Appel

Krupunder Heide 2a

25462 Rellingen

Über uns

Edeka Appel – Ihr sympathisches Nachbarschaftsgeschäft.



Jetzt bewerben

Ausbildung zum Frischespezialisten (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Edeka Aktiv Markt Appel

Edeka Aktiv Markt Appel

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Handel, Vertrieb, Verkauf / Verkauf oder Beratung
Arbeitsort Waldhof 3, 25474 Ellerbek

Arbeitgeber

Edeka Aktiv Markt Appel

Kontakt für Bewerbung