Ausbildung Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d) in Glückstadt

veröffentlicht

Jedes Jahr bietet die Stadt Glückstadt zwei Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten an. Aktuell bilden wir fünf junge Kräfte aus, welche uns tatkräftig unterstützen. Wir suchen motivierte, aufgeschlossene und kontaktfreudige Nachwuchskräfte, die zuverlässig im Rathaus anfallende Aufgaben lösungsorientiert angehen.

Die Mischung aus Büroarbeit und Kundenkontakt macht den Alltag in der Stadtverwaltung interessant und unser freundliches Team steht stets hinter Ihnen um Sie bei Ihren Aufgaben zu unterstützen.

Es ist auch möglich, die Ausbildungsplätze im Rahmen von Qualifizierungsmaßnahmen in Teilzeit zu absolvieren. Dieses Angebot richtet sich speziell an Mütter oder Väter, die nach einer Phase der Familienarbeit den beruflichen Wiedereinstieg suchen.

Bei gleichwertiger Eignung und Befähigung werden die Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt, zusätzlich fördert die Stadt Glückstadt die Einstellung von Frauen.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie einige Informationen zur Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten:


Voraussetzungen

Mittlerer Bildungsabschluss oder sehr guter Hauptschulabschluss mit besonders guten Leistungen in Deutsch, Englisch und Mathe



Ausbildungsstätte

Duale Ausbildung:

  • Praktischer Teil in der Stadtverwaltung Glückstadt
  • Theoretischer Teil am regionalen Berufsbildungszentrum in Itzehoe
  • Überbetriebliche Ausbildung in der Verwaltungsakademie in Bordesholm zur Zwischen- und Abschlussprüfung


Einsatzbereich

  • Fachbereich Ordnungsamt und Bürgerdienste (Bürgerbüro, Ordnungsangelegenheiten) 
  • Fachbereich Verwaltungsdienste (Finanzen, IT, Sitzungsdienst, Personal, etc.)
  • Fachbereich Familie, Bildung, Soziales und Integration ( Sozialhilfe, Schul- und Kindertagesstättenangelegenheiten, Integration, etc.)
  • Fachbereich Technik & Stadtentwicklung (Bauverwaltung, Planung, Hoch- und Tiefbau, etc.)


Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre
  • Bei guten Leistungen ist es möglich die Ausbildungszeit auf 2,5 Jahre zu verkürzen


Arbeitszeit

Vollzeit: 39 Stunden pro Woche

Teilzeit: 25-30 Stunden pro Woche


Vergütung

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €

2. Ausbildungsjahr: 1.068.20 €

3. Ausbildungsjahr: 1.114.02 €


Urlaubsanspruch

30 Tage pro Jahr


Besondere Aufgaben

  • Wissenscafé: Eine interne Veranstaltung an der verschiedene Vorträge gehalten werden
  • Projekte: Mitwirkung bei verschiedenen Pojekten wie Flyer
  • Broschüren- und Homepagegestaltung


Für Rückfragen steht Franziska Krack gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Am Markt 4, 25348 Glückstadt

Arbeitgeber

Stadt Glückstadt

Kontakt für Bewerbung

Frau Franziska Krack
Stadt Glückstadt