Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d), Fachrichtung Systemintegration zum 01.08.2021 in Neumünster

Transcoject GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

In Deiner 3-jährigen Ausbildung lernst Du Systeme in der virtualisierten Serverlandschaft bereitzustellen, eventuelle Störungen dieser zu beseitigen und die Netzwerkinfrastruktur zu verwalten. Zusätzlich berätst Du die Benutzer der Systeme.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System mit dem Regionalen Berufsbildungszentrum Technik in Kiel. 

Voraussetzungen

  • Abitur

  • Analytisches und logisches Denkvermögen

  • Überdurchschnittliche PC-Kenntnisse

  • Beherrschung mindestens einer Programmiersprache
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten

  • Zuverlässigkeit

  • Kommunikationsstärke


 

Wir geben Kunststoff und Deiner Karriere eine Form!

 

Wenn Du eine fundierte Ausbildung suchst, Spaß am Lernen hast und leistungsorientiert arbeiten möchtest, passt Du gut in unser Unternehmen.


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

Wenn Du uns Deine Bewerbung per E-Mail senden möchtest, dann verwende bitte für die Anhänge das pdf-Format. E-Mails mit Anhängen anderen Formats werden aus Sicherheitsgründen von unserer Firewall gesperrt


Dies ist eine Bewertung eines Azubis, der seine Ausbildung zum Fachinformatiker kürzlich in unserem Hause erfolgreich abgeschlossen hat:


Ich habe mich nach meinem abgebrochenem Studium bei Transcoject um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker für Systemintegration beworben. Die Bewerbungsphase war eigentlich schon vorbei und meine Bewerbung bezog sich auf die nächste Phase. Ich erhielt jedoch umgehend Rückmeldung und wurde zu einem Gespräch eingeladen. Innerhalb einer Woche war ich beim Probearbeiten und erhielt danach einen Ausbildungsvertrag noch für das laufende Jahr. Die Firma hat sich sehr bemüht und alles umgehend mit der IHK geklärt, sodass ich meine Ausbildung verspätet starten konnte. Da meine Ausbildung aus den oben beschriebenen Gründen erst Mitte November begonnen hatte, musste ich direkt in die Schule zum sechswöchigen Schulblock. Nach dem ersten Schulblock und meinem ersten richtigen Arbeitstag in der Firma wurde ich direkt ins Team integriert und der Azubi aus dem 3. Lehrjahr zeigte mir was im Alltag auf mich zu kommt. Ich konnte mich schnell einarbeiten und schon früh eigene Projekte übernehmen. Der Arbeitgeber bzw. mein Vorgesetzter gab mir stets Zeit die mir zugeteilten Aufgaben zu bearbeiten. Falls ich jedoch trotzdem Schwierigkeiten hatte, waren direkt alle Kollegen hilfsbereit und beantworteten mir meine Fragen. Es war auch üblich, dass ich mich selbstständig in neue Themen einarbeiten konnte, wenn ich dafür Interesse ausgesprochen habe, mein Vorgesetzter gab mir dafür gerne extra Zeit. Ich bin nun in der letzten Woche meiner Ausbildung, die ich verkürzt abschließen werde. Auch hier hatte der Arbeitgeber mir keine Steine in den Weg geworfen, sondern mich stets unterstützt. Im Allgemeinen bin ich der Meinung, dass eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bei Transcoject genau das richtige für jemanden ist, der zielstrebig ist und etwas lernen möchte. In dem Familienunternehmen gibt es in der IT eine Menge zu lernen und die Abteilung ist auch bereit all ihr Wissen zu teilen. Ich bin sehr froh darüber hier meine Ausbildung gemacht zu haben und blicke auf zwei super Jahre zurück. Kurze Info zu meinem weiteren Weg nach der Prüfung. Ich habe bereits vor der Prüfung mich auf Netzwerkadministrator und andere Stellen beworben, da bereits klar war, dass bei Transcoject keine Stelle zu meinem Ausbildungsende frei ist. Durch Gleitzeit und das Verständnis meines Vorgesetzten konnte ich an jedem Bewerbungsgespräch teilnehmen zu dem ich eingeladen wurde. Es wurde mir stets Zeit eingeräumt, um mich darum zu kümmern. Ich habe von allen Gesprächen, an denen ich teilgenommen eine Zusage bekommen und bedanke mich daher hier für diese super Ausbildung bei Transcoject. Eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bei Transcoject kann ich daher jedem empfehlen.


 

Jetzt bewerben

Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d), Fachrichtung Systemintegration zum 01.08.2021

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Transcoject GmbH Transcoject GmbH

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Systemintegration
Arbeitsort Rügenstr. 8, 24539 Neumünster

Arbeitgeber

Transcoject GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Hendrik Scheffler
Lohnbuchhaltung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Transcoject GmbH

Transcoject GmbH

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.