Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Neumünster
veröffentlicht

Ausbilder / Ausbilderin (m/w/d) Kaufmännischer Bereich

 

Das Berufsbildungswerk Neumünster ist eine Einrichtung des Diakonie-Hilfswerks Schleswig-Holstein (DHW). Es hat den Auftrag, psychisch- und lernbehinderte Jugendliche und junge Erwachsene durch eine berufliche Erstausbildung, Umschulung und Integrationsmaßnahme in das Arbeitsleben zu integrieren.

 

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/einen 

 

Ausbilderin / Ausbilder (m/w/d)

 

für die Ausbildung von:

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Fachpraktiker für Bürokommunikation

 

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist angestrebt

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Teilnehmer- und praxisorientierte Gestaltung der Lernprozesse in der täglichen Ausbildung

  • Umsetzung der Ausbildungsregelung der zuständigen Stelle, insbesondere des Ausbildungsrahmenplanes

  • Auswahl und Anwendung praxisorientierter sowie pädagogisch geeigneter Lerngegenstände und Ausbildungsmethoden sowie die Förderung der sozialen Kompetenz

  • Überwachung und Dokumentation der Lern- und Entwicklungsfortschritte der Auszubildenden durch gezielte Beobachtung und Einsatz der vorgeschriebenen Instrumente wie Berichte, Ausbildungsnachweise und Ausbildungspass

  • Teilnahme an Teambesprechungen und an erforderlichen Fortbildungen

  • Konstruktive Beteiligung an einem ständigen Verbesserungsprozess

  • Vorbereitung, Begleitung und Auswertung der Praktika

  • Durchführung von Arbeitserprobungen, Betreuung von Praktikanten und sonstigen Maßnahmeteilnehmern

Sie profitieren von:

  • Einer verantwortungsvollen und vielseitigen Tätigkeit

  • Fortbildungsmöglichkeiten, wie z.B. ReZa (Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation)

  • Team- und Fallsupervisionen

  • Kollegiale Beratung

  • JobRad-Leasing

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  • die Vergütung nach dem kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (KTD)

Das bringen Sie mit:

  • Berufserfahrung in der Ausbildung von Jugendlichen

  • sehr gute PC/Office-Kenntnisse

  • sehr gute Kenntnisse in Rechnungswesen

  • Kenntnisse in der Software Lexware wären von Vorteil        

  • ein starkes Engagement für die Zielgruppe       

  • eine selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise

  • gute Kommunikationsfähigkeit

  • vorteilhaft wäre eine Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation (ReZa) oder die Bereitschaft, diese zu erwerben

 

Zusätzlich:

  • hohes Engagement für die soziale und berufliche Integration von jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten und psychischen Beeinträchtigungen

  • teamorientierten Arbeitsstil, Fähigkeit und Bereitschaft zu interdisziplinärer Kooperation

  • Fähigkeit zur Akquise von Kooperationsbetrieben

Kontakt

Es wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtet und die ihr/ihm übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und ihrer Diakonie erfüllt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten noch mehr über uns erfahren, dann besuchen sie unsere Homepage www.bbw-nms.de oder unsere Seite auf Facebook.

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

 

Frank Pichler

Berufsbildungswerk Neumünster,

Am Hohrkamp 54,

24537 Neumünster

online, oder an frank.pichler@bbw-nms.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Am Hohrkamp 54, 24537 Neumünster

Arbeitgeber

Berufsbildungswerk Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Herr Frank Pichler