Ausbildung als Industrie-Isolierer m/w/d

Bönningstedt
Held Isolier-Technik GmbH

Wir suchen für den Raum Hamburg einen Auszubildenden als Industrie-Isolierer m/w/d

Das bringst Du mit:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss

  • Handwerkliches Geschick sowie gute Noten in Mathe, Physik und Werken

  • Du bist perfekt für den Job, wenn Du: Keine Angst vor Höhen hast, körperlich fit bist und gerne im Team arbeitest.

Held Isoliertechnik bietet Dir:

  • eine 3 -jährige Ausbildung

  • eine selbständige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

  • Weihnachts- und Urlaubsgeld nach iGZ-Tarifvertrag

  • eine persönliche Betreuung und feste Ansprechpartner

  • Stellung von Schutz- und Arbeitskleidung

  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

  • regionale Projekte bei renommierten Unternehmen

Deine Aufgaben: Gefahr gedämmt!

Bei industriellen Vorgängen entstehen unvermeidbare Effekte, die die Umwelt und Anwohner beeinträchtigen können: Hitze, Lärm, Dämpfe sind unschöne Nebenprodukte der Fabriken. Damit so wenig wie möglich an schädigenden Einflüssen nach draußen gelangt, sorgst du in deiner Ausbildung zum/zur Industrie-Isolierer/in dafür, dass die Anlagen und Gebäude fachgerecht abgedichtet werden.

 

Zunächst begutachtest du den Ort, den du dämmen sollst, ganz genau: Welche Form haben die Maschinen? Welche Dicke muss das Dämmmaterial haben? Je nachdem, was genau isoliert werden soll, wählst du aus einer Vielzahl verschiedener Materialien das Richtige aus. Schließlich willst du verhindern, dass zu viel Energie durch Abwärme oder Abstrahlung verloren geht, wie bei Warmwasseranlagen durch Wärme oder bei Kühlanlagen durch die Kälte, oder dass möglichst wenig Schall durchdringen kann. Dafür bringst du Dämmplatten an Wände an oder ummantelst Maschinen und Rohre mit Dämmstoffen

 

Damit das Bauteil vollständig abgedämmt wird, musst du den gewählten Dämmstoff ganz genau an die Unterlage anpassen. Per Hand oder mit Hilfe von Maschinen stellst du die Formteile her, die zur Krümmung der Rohre und Maschinen passen. Damit schließlich auch alles gut hält, umwickelst du sie mit Bindedraht oder befestigst sie mit Klipsen. Um die Dämmung dann richtig montieren zu können, baust du eine Trage- oder Stützkonstruktion – diese kann aus Metall oder direkt eine komplette Leichtbauwand sein, die du einbaust.

 

Um die Dämmstoffe schließlich noch vor Witterungseinflüssen zu schützen, musst du sie letztlich mit Blech oder Kunststoff verkleiden. Du schneidest oder stanzt das Blech in die passende Form zurecht. Anschließend legst du die Ummantelung auf den Dämmstoff und befestigst ihn mit Schrauben oder Nieten.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Bei uns sind alle willkommen! Was wir heute tun, entscheidet, wie die Welt morgen aussieht! Also.... Hast DU Lust mit uns die Welt zu verbessern??? Dann bewirb Dich jetzt und werde ein wichtiger Teil von uns. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

 

Ansprechpartner: Jörn Held

 

Held Isolier-Technik GmbH Kieler Straße 267 25474 Bönningstedt Telefon: 040 / 55 66 577 E-Mail: info@isoheld.de Internet: www.isoheld.de

 

Mit deiner Kontaktaufnahme bzw. Bewerbung stimmst Du automatisch unseren aktuellen Datenschutzbedingungen zu.

Arbeitsort

Kieler Straße 267, 25474 Bönningstedt

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Kieler Straße 267, 25474 Bönningstedt