Abteilungsleiter/-in für die Abteilung Bauaufsicht (m/w/d) in Neumünster

Stadt Neumünster veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.500 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit ca. 82.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Wir suchen zum 01.01.2020 für unseren Fachdienst Umwelt und Bauaufsicht eine / einen


Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (m/w/d)
für die Abteilung Bauaufsicht

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit (39 Std.) und unbefristet Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.


Der Fachdienst besteht gegenwärtig aus den Abteilungen Natur und Umwelt, Bauaufsicht und Denkmalschutz sowie Klimaschutz. Die Aufgaben werden in einem Team von Architekten, Ingenieuren, Technikern und Verwaltungsmitarbeitern erledigt.



Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Leitung der unteren Bauaufsichtsbehörde und der unteren Denkmalschutzbehörde einschließlich der Personalführung
  • Koordinierung der Tätigkeiten der Abteilung und Entscheidung in grundsätzlichen und wichtigen Angelegenheiten, Zielvereinbarungen, Projektarbeit
  • Fachliche Beratung und Unterstützung der Arbeitsgruppenleitungen Verwaltung und Bauaufsicht in wichtigen oder schwierigen bauordnungsrechtlichen Belangen
  • Controlling, Haushaltsplanung und –ausführung für Ergebnis- und Investitionshaushalt der Abteilung
  • Übergeordnete Überwachung des Baugeschehens nach den Vorschriften des öffentlichen Baurechts (BauGB, BauNVO, LBO, DIN-Vorschriften u. a.)
  • Verhandlungsführung in wichtigen und schwierigen Angelegenheiten mit Landesministerien, anderen Dienststellen und den Bauherren
  • Beratung der Bauherren und anderer am Bau Beteiligter in öffentlich-rechtlichen Fragen sowie bei besonders schwierigen planungs- und nachbarrechtlichen Problemen
  • Ansiedlungsgespräche einschließlich der Abstimmung mit den Fachbehörden/Fachdiensten und Begleitung der Antragsteller/Architekten im Baugenehmigungsverfahren
  • Vertretung der Abteilung in städtischen Gremien (u. a. Ausschüssen, Stadtteilbeiräten), in Arbeitskreisen von Städtetag und Landkreistag, in der Arbeitsgruppe Unternehmensansiedlungen
  • Gehobene sachbearbeitende Tätigkeiten in den Aufgabengebieten der Abteilung insbesondere hinsichtlich der bauordnungs- und denkmalschutzrechtlichen Belange, Anordnung bauaufsichtlicher Maßnahmen gemäß § 59 LBO in Verbindung mit den Vorschriften des LVwG und der VwGO (z. B. Baustilllegung, Nutzungsuntersagung), Anordnung des Sofortvollzuges, Aussetzung der Vollziehbarkeit
  • Bearbeitung bzw. abschließende Bearbeitung von Vorlagen für Fachdienstleiter, Fachausschüsse, Ratsversammlung und Landesbehörden



Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplomingenieur/-in der Fachrichtung Hochbau, Bauingenieurswesen oder Architektur, Bachelor of Engineering oder Volljurist/in mit mindestens befriedigendem Abschluss beider Staatsexamina
  • Gute Kenntnisse im Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht sowie Verwaltungserfahrungen sind erforderlich
  • Kenntnisse im Haushalts-, Vergabe- und Vertragsrecht sind wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bauverwaltungsbereich, Leitungs- und Personalführungserfahrung und Projektleitungserfahrung sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstgeschäften auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten
  • Kenntnisse der PC-Standard-Software (Outlook, Word, Excel)


Wir bieten Ihnen einen vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich sowie ein tarifgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD/VKA zuzüglich der für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

 

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

 

Menschen mit Schwerbehinderung haben bei gleicher Eignung Vorrang.

 


Haben Sie Fragen?


Frau Obel als Fachdienstleiterin (Tel.: 04321 - 942 2772) erteilt Ihnen gerne weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

Frau Duske, Abt. Personal (Tel.: 04321 – 942 2736) erteilt Ihnen gerne Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.



 Bewerbungsfrist und Adresse:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 20.09.2019 unter Angabe der Referenz-Nr. 00632/1 an die:

 

Stadt Neumünster

Zentrale Verwaltung und Personal

Abt. Personal

Postfach 2640

24516 Neumünster

 

personaldienste@neumuenster.de

Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese als Anhang unter Angabe der Referenznummer im Email-Betreff.


Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.



PS. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangbestätigung versenden

Jetzt bewerben

Abteilungsleiter/-in für die Abteilung Bauaufsicht (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster Stadt Neumünster

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.