Quereinsteiger für Umschulung zum Lokführer (w/m/d) im Güterverkehr in Rostock und Wismar in Wismar

Stellenbeschreibung


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für den Quereinstieg zum Lokführer (w/m/d) im Güterverkehr für das Geschäftsfeld DB Cargo am Standort Rostock und Wismar. Die Ausbildung findet in Leipzig.

Deine Aufgaben:

  • Als Lokführer im Güterverkehr transportierst Du vielfältige Güter wie z.B. tonnenschwere Erze oder die neuesten PKW-Modelle

  • Die zeitgerechte Bereitstellung der Güter beim Kunden liegt in Deiner Verantwortung

  • Du hast selten Routine, denn Du fährst verschiedenste Lok-Baureihen auf unterschiedlichen Strecken und bekommst so einen Einblick in unser großes Schienennetz

  • Du bist Dein eigener Chef und hast einen Traumberuf zwischen Nostalgie und Modernität

  • Als Lokführer trägst Du keine Uniform und bist flexibel im Einsatz rund um die Uhr

    Dein Profil:

  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung, z.B. im gewerblich-technischen Bereich (als Elektriker, Mechatroniker, Schlosser o.ä.)

  • Du bist bereit, Schicht- und Wechseldienst, auch an Sonn- und Feiertagen, zu übernehmen

  • Du hast gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. B2 Niveau)

  • Du bist mindestens 20 Jahre alt und Deine Tauglichkeit für den Betriebsdienst liegt zudem vor (dies wird im Rahmen der Einstellung durch einen Betriebsarzt geprüft)

  • Deine Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Kundenorientierung

  • Du hast keine Eintragungen im Fahreignungsregister

  • Du verfügst über einen PKW-Führerschein und bestenfalls auch über einen eigenen PKW (bei Stellen in ländlicheren Gebieten)

Bewerbungen bereits ausgebildeter Lokführer sind selbstverständlich ebenso willkommen.

Wir haben Interesse daran Geflüchtete einzustellen. Unsere Einarbeitungsprogramme unterstützen eine individuelle Integration in Arbeit und Leben in Deutschland.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.