Hauptamtlichen Verbandsvorsteher (m/w/d) in Grevesmühlen

Stellenbeschreibung

Der Zweckverband Grevesmühlen (ZVG) versorgt als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit ca. 100 Beschäftigten ca. 45.000 Einwohner/-innen und zahlreiche Gewerbe- und Industriebetriebe zuverlässig mit Wasser und entsorgt deren Abwasser. Er setzt
dabei modernste Verfahren ein. Drei Wasserwerke sowie vier große und 27 kleinere Kläranlagen erfüllen diese Aufgaben durch eine innovativ vernetzte Technologie. Darüber hinaus ist der ZVG an drei Gesellschaften beteiligt, und zwar der Norddeutschen
Wasser-Logistik GmbH, der VVL-Landschaftspflege GmbH sowie der Klärschlamm-Kooperation Mecklenburg-Vorpommern GmbH. Sitz des Verbandes ist Grevesmühlen (M-V).


Da der bisherige Stelleninhaber zum 31.12.2020 in den Ruhestand tritt, wird zum  01.01.2021 die Stelle eines

Hauptamtlichen Verbandsvorstehers (m/w/d)


ausgeschrieben. Die Wahlzeit beträgt 7 Jahre mit der Möglichkeit der Wiederwahl.  Hauptamtliche Verbandsvorsteher (m/w/d) sind zum Beamten auf Zeit zu benennen, dafür muss die für das Amt erforderliche Eignung, Befähigung und Sachkunde vorliegen. Die
Vergütung erfolgt gem. Besoldungsgruppe A15 Kommunalbesoldungs-Landesverordnung M-V (KomBesLVO M-V).


Aufgabenschwerpunkte
- Geschäftsleitung des Verbandes
- Vertretung des Zweckverbandes als Gesellschafter
- Repräsentation des Zweckverbandes
- Langfristige Weiterentwicklung des Verbandes
- Führung und Entwicklung von Mitarbeitern (m/w/d)
- Mitwirkung in lokalen, regionalen und überregionalen Fachverbänden und Gremien

Ihr Profil
- Abgeschlossenes technisches, juristisches oder betriebswirtschaftliches Studium bzw. vergleichbare Ausbildung
- Gestaltungswillen und –fähigkeit
- Entscheidungsfreude
- Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise erworben in einem Unternehmen der Siedlungswasserwirtschaft
- Hohe Sozialkompetenz und Organisationsfähigkeit, Blick für das Wesentliche sowie Fähigkeit zur systematischen und transparenten Herangehensweise
- Kommunikationsstärke, möglichst Erfahrung im Umgang mit der Presse,  Verhandlungsgeschick
- Vertraut mit den rechtlichen Grundlagen, dem technischen Regelwerk und den betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Siedlungswasserwirtschaft (möglichst in Mecklenburg-Vorpommern)
- Erfahrung im Umgang mit Gremien, Arbeitnehmervertretung, Politik, Verwaltung
- Führerschein Klasse B


Bitte gehen Sie in Ihrer Bewerbung kurz auf Ihre persönliche Einstellung zu Führung und Organisation sowie auf Ihr spezielles Know-how ein.


Unser Angebot an Sie
Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiederfinden und die verantwortungsvollen Anforderungen erfüllen, erwartet Sie ein hervorragend aufgestellter Zweckverband mit ausgeprägter kollegialer Zusammenarbeit, gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen, kurzen Entscheidungswegen und hochinteressanten Herausforderungen auch für die Zukunft.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnissen und einer lückenlosen Darstellung des beruflichen Werdeganges, einschließlich eines amtsärztlichen Gesundheitszeugnisses und eines polizeilichen Führungszeugnisses
bis zum 07.02.2020 (Posteingang) schriftlich an:


Zweckverband Grevesmühlen
Vorsitzender der Verbandsversammlung
Herrn Prof. Dr. Erhard Huzel persönlich
Karl-Marx-Straße 7-9
23936 Grevesmühlen


oder als eine pdf-Datei an: Stellenausschreibung@zweckverband-gvm.de.


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehenden Kosten, wie Fahrt- und Übernachtungskosten, nicht erstatten.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.