741 Stellenangebote für Fahrer (m/w/d) in Schleswig-Holstein

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Maurer/Hausmeister in Teil- oder Vollzeit gesucht (m/w/d)
Levslund
Schleswig

Gemeinsam bieten die Unternehmen Levslund,Klöndeel, vilica und der landwirtschaftliche HofKlappschau einzigartige auf unserem Green-Care-Konzeptbasierte pflegerische Dienstleistungen an. Unsergemeinsames Ziel ist es, unseren Kunden ein „Zuhause“zum Aufblühen zu bieten. Dabei wollen wir eine lebenswerteZukunft für kommende Generationen sichern undmit unseren Mitarbeitern an und in einem familiären,offenen und vielseitigen Wirkungsfeld arbeiten. Klöndeel:Als ambulanter Pflegedienst Klöndeel sind wir insbesondere in Schleswig & Kropp, aber auch der ganzen Schleiregion unterwegs. Ob Hauswirtschaft oder Körperpflege, OP-Nachsorge oder Wundversorgung, Betreuung oder Beratung, ambulante Palliativversorgung oder Essen auf Rädern - wir bieten alles rund um die häusliche Betreuung und Pflege. Wir möchten dass sich unsere Kunden in jeder Lebenslage rundum wohlfühlen und das Leben genießen können. Denn unser Motto lautet "Leben mit Genuss"! Mit unserem motivierten und qualifizierten Team sind wir sind Ihr Partner für professionellen, emphatischen Pflegeservice zu Hause. Levslund:Inmitten der Feldmark Angelns, am Rande Schleswigs haben wir mit Levslund einen Ort geschaffen, an dem Sie sich rundum wohlfühlen können. Seit über 130 Jahren bieten wir Menschen mit Hilfebedarf Begleitung und Unterstützung an.Auf einer weitläufigen Hof- und Parkanlage vereinen wir die professionelle Betreuung unserer Mitbewohner mit der Nähe und Wärme, wie auch wir sie uns wünschen, wenn wir auf Hilfe angewiesen sind. vilica:Die vilica ist ein vielseitiges Unternehmen mit verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Neben der Zubereitung hochwertiger Mahlzeiten für das Heim Levslund und unserem Essen-auf-Rädern-Service betreiben wir auch einen Reiterhof mit Aktivstall.Darüber hinaus sind wir auch für die Vermietung und Vermarktung des Start-Up Centers Schnapsfabrik in Schleswig zuständig. Das Start-Up Center bietet jungen Unternehmern und Start-ups eine inspirierende Umgebung, um ihre Geschäftsideen zu entwickeln und umzusetzen. Wir stellen den passenden Raum zur Verfügung und unterstützen die Start-ups bei ihrer unternehmerischen Reise.

Weiterbildungsplätze zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in
Kreis Steinburg
Kreis Steinburg

Der Kreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 130.500 Einwohner*innen gehören fünf Städte und 106 Gemeinden. Die Kreis­verwaltung mit über 600 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Verwaltung. In der Abteilung „Besondere Soziale Dienste“ des Amtes für Jugend, Familie und Sport bieten wir ab dem 01.03.2024 fortlaufend in Voll- oder Teilzeit Weiterbildungsplätze zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in Die Abteilung „Besondere Soziale Dienste“ ist mit derzeit 17 Mitarbeiter*innen untergliedert in die folgenden sechs Teams: Jugendhilfe im Strafverfahren, Eingliederungshilfe, Kinderschutz, Adoptionsvermittlung, Pflegekinderdienst und Erziehungsbeistandschaft. Ihr Anerkennungsjahr verbringen Sie schwerpunktmäßig in einem Team, werden aber auch in anderen Teams hospitieren. Bei uns finden Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihre sozialpädagogische Fachlichkeit und Ihre Persönlichkeit in der Arbeit mit Familien und Helfersystemen zu erproben und auszubauen. Auf der Grundlage eines Weiterbildungsplanes werden Sie von einem*einer Praxisanleiter*in mit den Aufgaben vertraut gemacht und fortwährend begleitet. Regelmäßige Reflexionsgespräche sind fester Ausbildungsbestandteil.