231 Befristete Anstellungen in Schleswig-Holstein

Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter im Bereich Wohngeld (m/w/d)
Stadtverwaltung Quickborn
Quickborn

Quicklebendig zwischen Natur und Metropole Die Stadtverwaltung Quickborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter im Bereich Wohngeld für die Abteilung Leistungsgewährung im Fachbereich Bürgerdienste (m/w/d)  Kennziffer: 32.2024  zunächst befristet auf ein Jahr in Vollzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen Arbeitszeit von 39 Stunden wöchentlich. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 9a TVöD.  Warum Quickborn?  Die Stadt Quickborn mit ihren ca. 22.000 Einwohnern liegt naturumgeben und trotzdem verkehrsgünstig innerhalb der Metropolregion Hamburg. Durch eine zeitgemäße Infrastruktur sowie viele Naherholungsmöglichkeiten vereint die Eulenstadt einen hohen Lebens- und Freizeitwert in sich.  Die Stadtverwaltung Quickborn mit ihren 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sich als moderne und familienfreundliche Arbeitgeberin. Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben wird durch eine flexible Arbeitszeitregelung auch im Home-Office aktiv gelebt. Eine fortschreitende Digitalisierung ist für uns genauso selbstverständlich wie ein Bekenntnis zum Klimaschutz.  Unsere Verwaltungsleistungen bringen wir derzeit auch in die Verwaltungsgemeinschaften mit den Gemeinden Bönningstedt und Hasloh im Kreis Pinneberg, Ellerau im Kreis Segeberg, Ascheberg im Kreis Plön sowie dem Gewässerunterhaltungsverband Schwentinegebiet im Kreis Plön ein. Die Stadt Quickborn ist damit Dienstleister für die Anliegen von über 40.000 Bürgerinnen und Bürgern.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Amtsdirektorin/des Amtsdirektors (w/m/d)
Amt Kisdorf
Kattendorf

Beim Amt Kisdorf im Kreis Segeberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Amtsdirektorin/des Amtsdirektors (w / m / d) neu zu besetzen. Das Amt Kisdorf betreut als Verwaltung die neun Gemeinden Hüttblek, Kattendorf, Kisdorf, Oersdorf, Sievershütten, Struvenhütten, Stuvenborn, Wakendorf II und Winsen mit insgesamt rund 10.800 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie den Schulverband im Amt Kisdorf. Es liegt im Süden des Kreises Segeberg in der Metropolregion Hamburg. Der Verwaltungssitz ist in der Gemeinde Kattendorf. Die Amtsdirektorin/der Amtsdirektor ist als verwaltungsleitendes Organ Dienstvorgesetzte/r von zurzeit etwa 40 Mitarbeitenden und leitet die Verwaltung in eigener Zuständigkeit nach den Zielen und Grundsätzen des Amtsausschusses und im Rahmen der von ihm bereitgestellten Mittel. Die das Amt innehabende Person ist für die sachliche und wirtschaftliche Erledigung der Aufgaben, die Organisation und den Geschäftsgang der Verwaltung sowie für die laufenden Geschäfte der Verwaltung verantwortlich. Zudem bildet sie die Schnittstelle zur Werkleitung des Eigenbetriebes Wasserversorgung Amt Kisdorf. Ferner berät die Amtsdirektorin/der Amtsdirektor die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der amtsangehörigen Gemeinden. Ziel der Beratung ist es, die rechtmäßige, zweckmäßige und wirtschaftliche Wahrnehmung der Verwaltung sowie das Wohl der Einwohnerinnen und Einwohner sicherzustellen. Die Amtsdirektorin oder der Amtsdirektor wird durch den Amtsausschuss für die Dauer von sechs Jahren gewählt und zur Beamtin/zum Beamten auf Zeit ernannt. Die Besoldung richtet sich nach der Kommunalbesoldungsverordnung Schleswig-Holstein. Die Einstufung erfolgt aktuell in die Besoldungsgruppe B 2. Daneben wird eine Aufwandsentschädigung nach der Kommunalbesoldungsverordnung gezahlt.

Sozialpädagogische Assistenz (m/w/d)
Kindertagesstättenwerk im Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Busdorf

Du bist ein*e Teamplayer*in und findest es großartig, die Großen von morgen auf ihren ersten Schritten ins Leben pädagogisch zu begleiten? Dann haben wir genau die richtige Stelle für dich! Unsere Ev. Kita "Kleine Wikinger" in Busdorf sucht dich als Sozialpädagogische Assistenz (m/w/d). Du arbeitest in Teilzeit und vorerst befristet für die Dauer eines Beschäftigungsverbotes, Mutterschutzes sowie einer sich evtl. anschließenden Elternzeit. Los geht's zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Deine Stelle hat einen Umfang von 30 Wochenstunden mit derzeitigem Einsatz als Zweitkraft in einer Krippengruppe. Deine Arbeitszeit deckt die gesamten Öffnungszeiten unserer Kita von 07:00 bis 14:30 Uhr ab. Unsere Ev. Kita "Kleine Wikinger" in Busdorf ist eine achtgruppige Einrichtung. Es werden dort ca. 124 Kinder von 18 Mitarbeiter*innen in zwei Kindergartengruppen, drei Krippengruppen, zwei Altergemischtengruppe und einer Naturgruppe  betreut. Die Kita bietet verschiedenste Angebote in Funktionsräumen, in einer großen Halle und auf dem Außengelände. Schwerpunkt in der täglichen Arbeit der Kita ist die Religionspädagogik, welche sich unter anderem durch Religionspädagogische Rituale, Feste, Gottesdienste und die biblische Geschichten mit dem Pastor auszeichnet. Deine Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche (TV KB) in der Eingruppierung K 5 plus monatlicher Zulage bei einer 30-Stunden-Woche. Sozialpädagogische Assistenz (m/w/d) Ev. Kita "Kleine Wikinger" Busdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teilzeit befristet

1 Filter aktiv