Mitarbeiter 2
Branche Handwerk / Gewerbe
Web https://petersheizungsbau.de/

Jens Peters, Sanitär- und Heizungstechnik als Arbeitgeber

Bahnhofstraße 65, 25782 Tellingstedt

1878 war es, als der erste Firmeninhaber E.A. Grilk im Hause des Friseurs Stamp am Knöll seinen Betrieb eröffnete. Bald aber reichten die Betriebsräume nicht mehr aus, so dass 1890 ein Umzug in die Hauptstraße erfolgte. Dieses Haus wurde 1897 durch einen Neubau ersetzt.

Den einzigen Sohn, der einmal Nachfolger werden sollte, verlor der Inhaber durch einen frühen Tod, so dass es ihm nicht erspart blieb, bis ins hohe Alter tätig zu sein.

Oskar Biebau, der mit der Enkelin verheiratet war, übernahm 1927 das Geschäft. Während schon früher die Arbeiten weit über den Kirchspiel Tellingstedt hinaus sehr geschätzt wurden, konnte der jetzige Inhaber auf Grund seines persönlichen Einsatzes den Betrieb erweitern, so dass er durchschnittlich 7 Angestellte beschäftigte.

Am 3. April 1961 übernahm der Klempner- und Installateurmeister Helmut Schör den Betrieb.

Der langjährige Mitarbeiter Walter Peters übernahm am 01. August 1982 den Sanitär- und Heizungsbaubetrieb von Helmut Schör und führte ihn in Rederstall erfolgreich weiter.

Im November 1999 legte Jens Peters vor der Handwerkskammer in Bielefeld seine Meisterprüfung zum Installateur- und Heizungsbauermeister ab.

Am 1. April 2000 wurde der Betrieb von Walter Peters an mich, seinen Sohn Jens Peters, übergeben.

Am 3. April 1961 übernahm der Klempner- und Installateurmeister Helmut Schör den Betrieb.

Der langjährige Mitarbeiter Walter Peters übernahm am 01. August 1982 den Sanitär- und Heizungsbaubetrieb von Helmut Schör und führte ihn in Rederstall erfolgreich weiter.

Im November 1999 legte Jens Peters vor der Handwerkskammer in Bielefeld seine Meisterprüfung zum Installateur- und Heizungsbauermeister ab.

Am 1. April 2000 wurde der Betrieb von Walter Peters an mich, seinen Sohn Jens Peters, übergeben.

Am 3. April 1961 übernahm der Klempner- und Installateurmeister Helmut Schör den Betrieb.

Der langjährige Mitarbeiter Walter Peters übernahm am 01. August 1982 den Sanitär- und Heizungsbaubetrieb von Helmut Schör und führte ihn in Rederstall erfolgreich weiter.

Im November 1999 legte Jens Peters vor der Handwerkskammer in Bielefeld seine Meisterprüfung zum Installateur- und Heizungsbauermeister ab.

Am 1. April 2000 wurde der Betrieb von Walter Peters an mich, seinen Sohn Jens Peters, übergeben.

Jobs 1

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Jens Peters, Sanitär- und Heizungstechnik eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.
Suchagenten-Benachrichtigung

Kontakt

Firmensitz

Hit Counter