Amt Bad Bramstedt-Land
Mitarbeiter 30
Branche Öffentliche Verwaltung, Verteidigung
Web http://www.amt-bad-bramstedt-land.de/

Amt Bad Bramstedt-Land als Arbeitgeber

König-Christian-Str. 6, 24576 Bad Bramstedt

Das Amt Bad Bramstedt-Land besteht seit 1948 und ist aus den Ämtern Weddelbrook und Wiemersdorf hervorgegangen. Zuerst gehörten folgende Gemeinden dem Amt an: Armstedt, Bimöhlen, Borstel, Föhrden-Barl, Hagen, Hitzhusen, Weddelbrook, Wiemersdorf, Fuhlendorf, Hardebek, Hasenkrug, Mönkloh und Heidmoor. Nach der Ämterreform wurde im Jahr 1970 die Gemeinde Großenaspe dem Amt Bad Bramstedt-Land zugeordnet.

 

Das Amtsgebiet umfaßt 18634 ha mit derzeit rund 10.700 Einwohnern. Es liegt im äußersten Westen des Kreises Segeberg und berührt die Nachbarkreise Steinburg, Rendsburg-Eckernförde und Pinneberg und die Stadt Neumünster.

 

Die Amtsverwaltung befindet sich seit Juni 2000 in der König-Christian-Straße 6 in Bad Bramstedt. Hier werden die Verwaltungsaufgaben der 14 amtsangehörigen Gemeinden von 27 Bediensteten wahrgenommen. Gleichzeitig obliegt der Amtsverwaltung die Geschäftsführung des Gewässerpflegeverbandes Bramau.

 

Entscheidungsgremium ist der Amtsausschuss, der sich aus den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der 14 amtsangehörigen Gemeinden sowie 5 weiteren Vertretern der großen Gemeinden zusammensetzt. Die ehrenamtliche Leitung obliegt dem Amtsvorsteher, der gleichzeitig Vorsitzender des Amtsausschusses ist.

Jobs 0

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Amt Bad Bramstedt-Land eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Suchagenten-Benachrichtigung

Kontakt

Firmensitz

Weitere Kontakte

Hit Counter
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren